Portfolio Kategorie: Materialien

Poly­ure­than-Schaum­stoff

PUR-Schaum­stof­fe oder auch Poly­ure­than-Schaum­stof­fe wer­den aus Polyo­len und dem Poly­iso­cya­nat Toluy­len­di­iso­cya­nat (TDI) oder Methy­len­di­phe­nyl­iso­cya­nat (MDI), wel­che aus der Erd­öl­pro­duk­ti­on gewon­nen wer­den, her­ge­stellt. Grund­sätz­lich muss bei Poly­ure­than-Weich­schaum zwi­schen zwei Pro­duk­ti­ons­ver­fah­ren unter­schie­den wer­den: Block- und Form­schaum. Die Fir­ma Celloflex arbei­tet aus­schließ­lich mit Block­schaum. Der Ein­satz von zuge­schnit­te­nem Block­schaum bie­tet eine Rei­he von Vor­tei­len. Zum einen ist das…
Mehr lesen

Poly­ethy­len-Schaum­stoff

PE-Schaum­stof­fe oder auch Poly­ethy­len-Schaum­stof­fe fin­den häu­fig in der Ver­pa­ckungs­in­dus­trie ihren Ein­satz. Hier­bei han­delt es sich um einen geschloss­en­zelli­gen Werk­stoff. Die­ser wird unter­glie­dert in ver­netz­te und unver­netz­te PE-Schaum­stof­fe: Ver­netz­ter PE-Schaum hat mit­ein­an­der ver­bun­de­ne Poly­mer­ket­ten, wel­che ein drei­di­men­sio­na­les Netz­werk bil­den. Bei den ver­netz­ten PE-Schaum­stof­fen wird des Wei­te­ren zwi­schen che­misch und phy­si­ka­lisch ver­netz­ten Mate­ria­li­en dif­fe­ren­ziert. Bei­de Vari­an­ten zeich­nen…
Mehr lesen

Baso­tect

Baso­tect ist ein extrem leich­ter und offen­zelli­ger Schaum­stoff aus Mela­min­harz, einem duro­plas­ti­schen Kunsstoff. Es han­delt sich hier­bei um einen ein­zig­ar­ti­gen und viel­sei­tig ein­setz­ba­ren Werk­stoff. Neben dem gerin­gen Gewicht, weist Baso­tect eine hohe Hit­ze­re­sis­tenz (bis zu 240°C) auf. Baso­tect dient durch sei­ne offe­ne Zell­struk­tur ide­al als Wär­me­däm­mung und Schall­iso­lie­rung. Durch die Kom­bi­na­ti­on von gerin­gem Gewicht (RG…
Mehr lesen

Latex als Alter­na­ti­ve zu Schaum­stoff

Latex ist eine inzwi­schen wie­der belieb­te Alter­na­ti­ve zum klas­si­schen Schaum­stoff. Vor 20 Jah­ren ist die­ses Mate­ri­al auf­grund eines Preis­kamp­fes durch Mate­ri­al­ein­spa­rung und damit ein­her­ge­hend immer schlech­ter wer­den­der Qua­li­tät fast ganz vom Markt ver­schwun­den. Noch heu­te haben vie­le Unter­neh­men in der Kom­fort­bran­che Vor­ur­tei­le gegen­über die­sem Mate­ri­al. In den letz­ten Jah­ren hat sich rund um das The­ma…
Mehr lesen